60 Jahre Spiegel: die ZEIT mit Biss...

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 28. Januar 2007 um 14 Uhr 01 Minuten

 

Anlässlich der heute vor 60 Jahren erschienenen ersten Ausgabe des SPIEGEL [1] wird es natürlich an allen Enden und Ecken Kommentare, Würdigungen, Rück- und Ausblicke geben. [2]

Am Morgen des heutigen Tages fiel vor allem ein Zusammenhang auf: ein Kommentar von der Grand Dame der ZEIT, Marion H.I. Gräfin Dönhoff aus Anlass des Antrittsbesuchs ihres neuen hamburger Kollegen Augstein und dem heute darin publizierenden Manfred Bissinger, der mit STERN, KONKRET, NATUR, MERIAN und DIE WOCHE [3] vor seiner aktuellen Aufgabe als GF bei Hoffmann & Campe so ziemlich alles mitgemacht hat, was in dieser Branche so gang und gäbe ist.

Es empfiehlt sich die Lektüre seines Artikels "Zum Geburtstag ein Machtkampf" aus der Ausgabe Nr. 02 der ZEIT vom 4. Januar 2007, die über den nachfolgend gesetzten LINK auch Online nachgelesen werden kann. [4]

Und im Gegenzug dazu das Originalzitat von Frau Gräfin Dönhoff im Rahmen der Sendung des Deutschlandfunks von Jochen Stöckmann im heute nach den 9-Uhr-Nachrichten ausgestrahlten Kalenderblatt:

Anmerkungen

[1Hier mit einem KEYSTONE-Photo des österreichischen Gesandten Kleinwächter und dem Untertitel: «Mit dem Hut in der Hand, wird man ein befreites Land».

[2Hier besonders zu empfehlen: die Themen aktuell - Seite bei radiobremen " 60 Jahre Spiegel Radio-Feature in Originaltönen"

[3  Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved
Díe letzte Ausgabe der 1993 bei Hoffmann & Campe gestarteten Zeitung "Die Woche" wurde am 7. März 2002 im Hamburg herausgebracht.

Die Wahl dieses Titels hatte ihre tiefergehende Bedeutung gehabt: Wie auch aus dem hier eingespielte Radiobeitrag zu entnehmen ist, lautete der bereits am 16. November 1946 in Hannover unter der Militärregierung der Briten ins Leben gerufene Vorläufer dieses Journals: "Diese Woche".

1945 hatte bereits in Wien eine Zeitung mit dem Namen "Die Woche" von sich reden gemacht.
Hier die Wiedergabe eines jener "damals" wirklich modernen Fotoplakate, mit denen 1946 der NS-Widerstandskämpfer Heinrich Sussmann die bis 1954 herausgegebene Zeitung zur Lektüre anpreist.

ÖNB-FLU 16319463
Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved
Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved

[4Da wir nicht wissen, wie lange dieses möglich sein wird, arbeiten wir zusammen mit einem EDV-Experten und Betreuer dieser unter SPIP entwickelten Seite an einem Verfahren, diesen Text auch dann bereitzuhalten, wenn aus technischen Gründen ein Zugang zur hier angepriesenen Lektüre nicht (mehr) möglich sein sollte, ohne dabei die Regeln des Urheberrechtes ausser Kraft zu setzen. WS.


 An dieser Stelle wird der Text von 2643 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
8f99b536b38439fad597d219a5ce4d