19.9.: Das "Werte in der ditialen Welt"-Programm

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 15. September 2018 um 11 Uhr 37 Minuten

 

Verehrte Gäste und Freunde

hier im Klartext die aktuellen Auskünfte zum Verlauf dieses Tages [1] in den Räumen der Vertretung der Freien und Hansestadt Bremen in Berlin:


10 Uhr (s.t.)

Begrüßung durch die Moderatorin Sissi Pitzer

Begrüßung durch den Gastgeber Wolf Siegert

Begrüßung durch Thomas Krüger, Präsident bpb

Keynote von Michael Jay Moon, gistics, Oakland, CA
“Vanishing Values versus Virtual Virtues”
 [2]
Hier der erste Teil des Vortrages zum nachhören. [3]

Musikeinspielung: Goldbergvariationen (Käte van Tricht)

Die Entgrenzung von Erfahrung in der Musik und die Re-Produktion von Musik jenseits der Grenzen

• Karin Gastell, Musikerin/Doktorandin: "Persönliche Grenzerfahrungen"

• Frieder C. Löhrer, Klassik-Portal idagio

• Henning Lahmann, Blog „no fear of pop“

• Moderation: Jürgen Goeres-Petry, Deutschlandradio

Die kuratierte (An-)Sammlung als Hort und Hub von Werten. Über die Werthaltigkeit als das „Leitmotiv“ einer Neu-Orientierung in der digitalen Welt.

• Ulrike Hönsch, Redaktionsleiterin Brockhaus

• Jens Best, Wikimedia

• Jörg Müller-Kindt, NetworkedAssets

• Moderation Steffen Grimberg, NDR

13:00 bis 14:00

Mittagspause
im Beisein von Frau Staatsrätin Ulrike Hiller, Leiterin der Landesvertretung

Eröffnungsmusik
live am E-Piano: Jonathan Imme

Die Paradoxie der Digitalisierung
Oder: ist Offline das neue Bio?

• Romen Banerjee, Künstler & Kurator

• Karlheinz Brandenburg, Fraunhofer Institut

• Katharina Dermühl, Zukunkunftsforscherin

• Moderation: Jonathan Imme, ignore gravity

Nicht der Kanal, sondern das Mittel bestimmt das neue Leitmedium.
Von der Computerisierung der Schrift und Vermenschlichung der Kommunikation

• Steffen Konrath, Liquid Newsroom

• Kristoffer Gansing, transmediale

• Marco Schmoecker, Entrepreneur and Social Media Evangelist

• Moderation: Michael Liebe, International Games Week [4]

Geschichten ohne Ende. Oder das Ende der Geschichte(n)

• Ernst Feiler, UFA Serial Drama

• Norbert Ghafouri [5], Theatermacher

• Rolf Giesen, ehem. Deutsche Kinemathek

• Moderation: Patrick von Sychowski, CelluloidJunkie

Joker

Die Bremer Runde
Karriere und Charaktere: Kontrahenten als Wegbegleiter

• Bernd Neumann (FFA)

• Erik Bettermann (ehemals Deutsche Welle)

• Henning Scherf (ehemals Senat der Freien Hansestadt Bremen)

• Moderation: Wolf Siegert

Zusammenfassung: Arnold Picot, LMU

17:00

Champagner-Empfang | Bremer Stadtmusikanten


Anmerkungen

[1Dies ist das kurz zusammengefasste Resultat einer ebenso ausführlichen wie erfreulichen Programmdiskussion, die hier exemplarisch nochmals rückblickend an einem "Papier", Stand Mitte August, repräsentiert wird:

Werte in der digitalen Welt

[2Vortrag und Diskussion in englischer Sprache. Die hierfür vorbereiteten Dokumente

Michael Moon: Road Map
Michael Moon: Epic Story

werden am Tag der Veranstaltung - ganz analog - auch als farbiger Ausdruck vorliegen.

[3Dieser und der zweite Teil sind vollständig öffentlich nachzuhören auf der nachfolgenden Seite vom 20. September 2014: "Vanishing Values Versus Virtual Virtues."

[4

Intro von Michael Liebe

[5& Norbert Kentrup / Dagmar Papula


3259 Zeichen