Siemens: Shaping the Digital Future

VON Dr. Wolf SiegertZUM Mittwoch Letzte Bearbeitung: 11. Dezember 2016 um 16 Uhr 21 Minuten

 

Hier zunächst der Deutschlandfunk-Beitrag von Michael Watzke zur Investoren-Konferenz von Siemens in München:

Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved

Und hier der ausführliche Artikel von Ariane Rüdiger aus ZDNet zu dieser Veranstaltung:

Shaping Digitization – Innovation at Siemens 2016: Die Innovationsschleife schließen

Rückblickend dazu eine Artikel des bisherigen Siemens-CTO’s, Professor Siegfried Russwurm, erschienen am 9. Juni 2016 unter der Überschrift:

Siemens technology boss says digitization ‘one of the biggest growth drivers’

Und in einem öffentlich zugänglichen Finanzpapier [1] aus dem Jahr 2015 heisst es in der "Condlusion":

Organizations across the globe are obliged to be relentless in their efforts to grasp the latest technology, equipment and software in order to compete effectively and not risk falling behind their rivals. No sector is exempt. And this is especially the case when many technological developments are focused on digitalization of processes in manufacturing, healthcare, infrastructure, buildings controls and power generation – digitalization that enables the output of huge quantities of performance data from these processes. Digitalized systems can then analyze this data and use it to massively refine productivity and efficiency – leading to major competitive advantage.

Und um die Sache noch ein bisschen spannender - und wohl auch komplizierter - zu machen, hier ein Auszug aus einem Beitrag von Sahra Wagenknecht, der am Ende dieser Woche im Deutschlandfunk ausgestrahlt wurde, und in es u.a. im Zusammenhang mit dem Siemens-Konzern heisst:

Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved

Anmerkungen

[1

Seizing The Digitalization Opportunity
Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved