Preview: Future Living Berlin: NOW

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonntag Letzte Bearbeitung: 15. Januar 2019 um 14 Uhr 45 Minutenzum Post-Scriptum

 

 Es gelten die Regeln des Urheberrechts

Am 25. Juli 2017 wurde in Berlin der erste Spatenstich für den Beginn der Umsetzung des Projektes Future Living® Berlin gefeiert [1].

 Es gelten die Regeln des Urheberrechts

Die Redner wurden nach dem Vollzug dieser symbolischen Handlung alle nochmals angesprochen mit der Bitte, jeweils einen Satz zu sagen, der dann zur Eröffnung des Gebäudes an dieser Stelle wiederholt werden kann.

In der Reihenfolge ihres Auftretens damals sind hier zu hören:

- Michael Müller (Regierender Bürgermeister von Berlin, Schirmherr des Projekts)

- Roy Lilienthal (Geschäftsführer GSW Sigmaringen)

- Roland Sing (Vorsitzender VdK Baden-Württemberg, Vizepräsident VdK Deutschland)

- Christian Sokcevic (Managing Director DACH -NL Panasonic Deutschland, Vertreter des Netzwerks am Projekt beteiligter Partner)

Ausserdem wurde die selbe Bitte auch an den Projektentwickler
- Klaus Krebs
gerichtet, und auch von ihm beantwortet:

Da die Eröffnung beim Spatenstich mit dem "2. Quartal 2019" angekündigt war, ist dieser Beitrag zunächst auf den 1. April 2019 platziert worden. Und wurde inzwischen nach dem aktuellen Stand der Planungen auf den 1. September 2019 verschoben.

Der jeweils aktuelle Baufortschritt wird auf der Seite http://www.future-living-berlin.com/ dokumentiert.

Einen guten Überblick über das Projekt Future Living® Berlin findet man in dem Beitrag von Birgid Eberhardt, Bereichsleiterin Smart Home / AAL der GSW, Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH, vom 30. Oktober 2018 auf der Wettbewerbsseite von Stadt.Land.Digital.