Rückblicke

VON Dr. Wolf SiegertZUM Samstag Letzte Bearbeitung: 2. Januar 2018 um 17 Uhr 26 Minuten

 

Das sind einige der Themen, die bei den Jahresrückblicken in den Medien zur Sprache kommen:

- Die Terror-Anschläge in Jerusalem, Quebec, London, St. Petersburg, Stockholm, Tanta, Alexandria, Paris, Manchester, Al-Minja, Kabul, London, Barcelona, Las Vegas, Mogadischu, New York, Bir Al-Abed, Kabul, ...

- Die Eröffnung der Elbphilharmonie, Elphi

- Die Inauguration des neuen US-amerikanischen Präsidenten

- Die Wahl des neuen Bundespräsident: Dr. Frank Walter Steinmeier

- Die Verhaftung von Deniz Yücel, Peter Steudtner, Meşale Tolu und so vielen anderen in der Türkei

- Bei den Oscars gwinnt "Moonlight", nicht "Lala-Land"

- "Pulse of Europe" belebt die Politik

- Der Brexit wird erklärt

- 100% für Martin Schulz

- CDU-Gewinne im Saarland, in Schleswig-Holstein und in NRW

- Über einhundert Giftgasangrifftote in Syrien

- Raqqa und Mosul werden vom IS befreit, aber es gibt keinen Frieden

- "En Marche! La France". Emmanuel Macron gewinnt gegen Marine Le Pen

- Verfassungsänderung in der Türkei bekommt eine knappe Mehrheit

- Die AFD kommt in den Landtag von Schleswig-Holstein und von NRW

- Dr. Helmut Kohl bekommt einen europäischen Trauerakt - und der Sohn darf nicht ins Eltern-Haus

- Die Ehe für alle wird im Bundestag beschlossen - gegen die Stimme von Frau Dr. Merkel u.v.a.

- "Die Welt" kommt zum G20-Gipfel nach Hamburg, an den Ort der Strassenschlachten

- Fipronil Skandal

- "Dieselgate": Lug und Betrug

- Gewalt in Charlottesville, Virginia; Steve Bannon muss gehen

- Monsune, Hurrikane, Sturmtiefs, auch in Deutschland

- Bundestagswahlen ohne Wahlkampf, CDU und SPD verlieren Stimmen, die AFD gewinnt 12,6 %

- Die staatliche Unabhängigkeit der Katalanischen Republik wird per Unterschrift erklärt

- Die SPD gewinnt in Niedersachsen und koaliert mit der CDU

- Die Journalistin Daphne Caruana Galizia wird in Malta ermordet

- #MeeToo

- Christian Lindner steigt mit der FDP aus der Regierung in spe aus

- Seehofer lässt Söder ran

- Sebastian Kurz wird Bundeskanzler in Österreich, mit der FPÖ im Gespann

- AirBerlin ist pleite und Niki alsbald danach... auch

- Im Jemen ist immer noch Krieg

Das Medienmagazin des Bayerischen Rundfunks spielt ab dem 22. Dezember 2017 auf B5 aktuell den Jahresrückblick 2017 aus.

Und von Vera Linß gibt es in der Nacht vom 28. auf den 29. Dezember in der Sendung Fazit vom Deutschlandradio Kultur den folgenden Rückblick auf die "Netz-Aufreger" des Jahres 2017.


2561 Zeichen