Go To Charité

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonnabend Letzte Bearbeitung: 18. April 2018 um 00 Uhr 10 Minuten

 


© all rights reserved

Anbei das Programm mit den Vorträgen des 9. ALS-Tages der Charité – Universitätsmedizin Berlin, im Forum 3 des Lehrgebäudes auf dem Campus des Virchow-Klinikums am Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin als PDF [1]:

Einen Einblick in die Veranstaltung des letzten Jahres gibt es HIER.

Die Möglichkeit einer Anmeldung zur diesjährigen Veranstaltung findet sich HIER.

Wer persönlich mehr über den Verlauf dieses Tages wissen will, melde sich bitte HIER.

Und: Hier ein Überblick über die Vormittagsveranstaltungen:

ALS-Studienwelt – Levosimendan, Fasodil, CK-107 u. a.
- Thomas Meyer

Offene Fragen und Antworten zu Ursache, Diagnosestellung und Behandlung der ALS
- Thomas Meyer

ALS-Grundlagenforschung – aktueller Stand
- Christopher Secker

Cannabishaltige Medikamente – Behandlungsergebnisse und neue Gesetzgebung
- Dagmar Kettemann

Edaravone – was ist vom neuen ALS-Medikament zu erwarten
- André Maier

Nach der Mittagspause werden drei Workshops angeboten, von denen dieser hier ausgesucht wurde.

Mobilitäts- und Kommunikationshilfen bei der ALS
- André Maier, Erik Herschel, Judith Wawrzyniak


© all rights reserved

Im Verlauf der Veranstaltung wurden viele Aufzeichnungen gemacht und viele Hinweise auf- und mitgeschrieben. Da aber auch die Kameras mitgelaufen sind und alles mitgeschnitten wurde, sollen zunächst diese elektronischen Aufzeichnungen abgewartet werden.

Was aber auch dann nicht zu sehen sein wird, ist das hohe Engagement, das in diesen Stunden von allen Mitgliedern des Teams an den Tag gelegt wurde.

Und es wird deutlich, welches Privileg es ist, an diesem Ort und von all diesen Kräften betreut werden zu können.

JPEG

Anmerkungen

[1... leider ohne einen Lageplan, der wirklich hilfreich gewesen wäre