Preview: Wenn Maschinen Texte schreiben

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 25. Juli 2018 um 11 Uhr 28 Minuten

 

Als zu Beginn der letzten Woche die Büro-Rechner wieder aktiviert wurden

Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved

hatte der Server inzwischen gute Arbei geleistet und Schrott wie diese nachfolgend zitierte Mail vom Dienstag, den 17. Juli 2018 11:36 von "Martin Lohse info@m8.m-kontakt.net" ausgemerzt:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich an Sie, da ich der Meinung bin, dass sich die von Ihnen auf der Webseite angebotenen Produkte ausgezeichnet dazu eignen, im Internet gefördert zu werden. Deshalb möchte ich Ihnen die Tools anbieten, die es erlauben, den Verkauf von Ihren Produkten und Dienstleistungen beinahe mit sofortiger Wirkung und auch mehrfach zu erhöhen. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unserer Webseite: www: http://www.dbkontakt.net/?p=1 Mit unfreundlichen Grüssen.

Dennoch wird sie hier als pars pro toto präsentiert, da so eine "Nachricht" Hoffnung darauf macht, dass es doch noch einen Moment dauern könnte, bevor wir auf Ansprachen wie diese wirklich reinfallen.

Denn Intelligenz ist weder künstlich, noch ist es eine Kunst, intelligent zu sein. Aber seit Goleman’s Buch über die Emotionale Intelligenz wissen wir, wie wichtig es ist, die Intelligenz in den Dienst einer kommunikativen Komptenz zu stellen, die auf die alten Werte der Nikomachischen Ethik zurückführt - und diese nutzt.

Aber wir widersprechen Aristoteles, der im 12. Kapitel der Aufzeichnungen davon spricht, dass weder Tiere noch Kinder "glückseelig" sein können, da sich noch nicht in den Genuss einer vollendeten Tugend und eines vollen Lebens gekommen seien.

Ja, es ist geradezu die Ambition der Programmierer und Softwaredesigner ihre Algogrithmen soweit entwickeln zu können, dass sie in der Lage sind, einen Menschen - vielleicht sogar ein Tier ? - anzusprechen und mit Glücksmomenten zu locken, ohne dass die zuvor gesetzten Voraussetzungen erfüllt wären. Glück als Gemeingut - oder als "gemeines Gut"?!

Turing lässt grüssen.

[Wird fortgesetzt].


2008 Zeichen