Dortmund/Bremen & Berlin/München

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 13. Februar 2019 um 01 Uhr 01 Minutenzum Post-Scriptum

 

DIENSTAG:

Hier das gesamte Spiel -angeblich nur bis zum 12. Februar 2019 - nochmals Online einsehbar. Inklusive Elfmeterschiessen, das bei den YouTube-Jungs nicht mit allen Schüssen gezeigt wird:

DAS liest man danach in Dortmund: Borussia Dortmund scheitert an Werder Bremen: BVB verliert irres Pokal-Spektakel im Elfmeterschießen!. Uns DAS liest man danach in Bremen: Ein magischer Werder-Moment.

MITTWOCH:

Das 3:2 nach 12 zu 1 Ecken für die Bayern, nach Vorarbeit von Robert Lewandowski, durch Kingsley Coman:

Es gelten die Regeln des Urheberrechts

Und nach 14 zu 1 Ecken für die Bayern, haben sie dieses Spiel für sich entschieden. Und damit die Chance, am 25. Mai hier erneut in Berlin im Finale aufzuspielen. Als die - dann wiederum? - bessere Mannschaft. Oder wird es - nach 10 Jahren erneut - Werder Bremen sein:

Es gelten die Regeln des Urheberrechts

Und DAS kam gleich heute schon mit der ersten Fanpost, von einem Ort, der gerade mal 20 km von Dortmund entfernt liegt:

Es gelten die Regeln des Urheberrechts

P.S.

Einen schönen Hintergrundbericht über den Sieg der Herthaner über die Münchener im DFB-Pokal-Viertelfinale anno 1977 zeigt die Sportschau-Redaktion zusammen mit dem damalligen Torschützen Karl-Heiinz-Granitza. Dieser hat nur treffen können, nachdem Sepp Maier von der generischen Mannschaft ihm geholfen hatte, seine verloren gegangenen Kontaktlinsen auf dem Rasen wiederzufinden.