Preview: Bookfest Call for Participation (CfP)

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 1. März 2019 um 22 Uhr 23 Minutenzum Post-Scriptum

 

Sie möchten eine Veranstaltung im Rahmen des BOOKFEST ausrichten?
Dann reichen Sie Ihre Veranstaltungsidee über dieses Formular ein (bitte vollständig ausfüllen).
Der Call for Participation für das BOOKFEST 2019 ist ab sofort bis zum 30. April 2019 geöffnet.

Zur Vorbereitung empfiehlt es sich, diese Q’nA-Liste mit den
Antworten auf die häufigsten Fragen zu studieren, die sich unten, am Ende des hier eingestellten Links befinden.

Von - ermutigendem - Interesse sind vor allen die Antworten auf die Frage:

Welche Formate kann ich einreichen?
Wir freuen uns über ungewöhnliche Formate aus allen Genres: Unterhaltung, Sachbuch/Ratgeber, Literatur, Kunst, Musik etc. Gender, Nationalität und Alter spielen hierbei keine Rolle, Diversität ist für uns ein wichtiger Aspekt in der Programmgestaltung. Im Frankfurt Pavilion sind auch klassische Lesungen möglich, in den Stadt-Locations finden eher außergewöhnliche Events statt.

Und zuvor ist bereits zu lesen:

Die Veranstaltungsformate sind hierbei vielseitig, möglich sind Bestseller-Events, Poetry Slams, Tastings, Konzerte, Partys, Talk-Runden und viele weitere Inszenierungen für ein Publikum von 40 bis 2000 Personen.