Kunst und Kultur der Zeit der Weimarer Republik

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 3. April 2019 um 21 Uhr 14 Minutenzum Post-Scriptum

 

An dieser Stelle folgt eine Aufzeichnung der Ansprache des Bundespräsidenten bei einer Soiree, gewidmet der Kunst und Kultur der Zeit der Weimarer Republik [1]

Und während er noch spricht, werden diese Sätze online notiert:
Seine These: das Geschehen von damals sei heute noch Gegenwart. Und die Gegenwart von damals war nie so unmittelbar wie aus jener Zeit heraus entstanden. Er verweist auf Thomas Mann, für den der Film noch nichts "mit Kunst zu tun hat". Weimar, das sei eine Zeit grosser Kunst, aber auch grosser Fragen. Die "Moderne", schon zu Zeiten des Kaiserreichs geboren, entfaltet sich in dieser Weimarer Zeit. Für die einen eine Offenbarung. Für andere eine Herausforderung. "Glotzt nicht so romantisch", das war ein Dekret. Aber: Die Weimarer Republik war fragil. Die mit den einfachen Antworten konnten die Oberhand gewinnen. Und dieses Thema hat auch heute wieder Bedeutung. Das moderne Berlin war in den 20er Jahren so aktuell wie es auch heute wieder ist. "Die Krise ist Lebensgefühl" - so ein ZEIT-Zitat. "Die German Angst ist auch ein Erbe dieser Zeit."

Der Text der Rede kann über diesen Link nochmals nachgelesen werden.

Diesem Abend vorausgegangen ist die Ansprache von Dr. Frank-Walter Steinmeier beim Festakt „100 Jahre Weimarer Reichsverfassung“ am 6. Februar 2019 in Weimar:

100 Jahre Weimarer Reichsverfassung

In dieser Rede ging Steinmeier auf die besondere Rolle und Bedeutung des Theaters von Weimar ein und sagte:

Schon deshalb ist dieser Ort, dieses Deutsche Nationaltheater, nicht irgendein Ort. Und er ist schon gar nicht Bezugspunkt nur einzelner Parteien oder Traditionen. Sondern er ist in ganz besonderer Weise ein Erinnerungsort für alle Deutschen.

Denn: Hier in diesem Theater tagte die erste echte Volksvertretung der deutschen Geschichte. Hier in diesem Theater erprobten Menschen aus allen Teilen Deutschlands die Demokratie, wählten eine Regierung, verabschiedeten Gesetze, entwarfen die Verfassung. Hier in diesem Theater traten Frauen zum ersten Mal an das Pult des Parlaments. Hier in diesem Theater rangen die gemäßigten Kräfte der Arbeiterbewegung und das aufgeschlossene Bürgertum um einen "Klassenkompromiss", während ringsherum politische Unruhen tobten.

Und: Hier in diesem Theater wirkten vergessene Heldinnen und Helden unserer Demokratiegeschichte! Liberale wie Hugo Preuß, Gertrud Bäumer oder Conrad Haußmann; katholische Demokraten wie Hedwig Dransfeld oder Matthias Erzberger; Sozialdemokraten wie Simon Katzenstein oder Antonie Pfülf. Mit all ihren Unterschieden und auch Widersprüchen schufen sie die erste deutsche Demokratie!

Auf YouTube wurde noch am gleichen Tage ein Mitschnitt dieser Rede bei "RT Deutsch" eingestellt. Und in den ersten der inzwischen mehr als 200 danach eingetroffenen Kommentaren wie folgt bewertet [2]:

Gerd Kusterer
vor 1 Monat
Die Freunde des volksverrates im Einklang. Pfui Teufel
Likes: 107

SHEU65
vor 1 Monat
Diese Verräter kotzen mich nur noch an! Dies ist nicht meine Regierung!!
Likes: 101

Perlen vor die Säue
vor 1 Monat (bearbeitet)
Wie kann der abends in den Spiegel schauen ohne sich die Haut aus der verlogenen Fresse zu kratzen?
Likes: 62

Bernadoguy1
vor 1 Monat
Was für ein Dummschwätzer...
Likes: 85

Lilly Sunshine
vor 1 Monat
Wieso beruft er sich auf die Deutschlandfahne ich dachte die Altparteien hätten eine Vorliebe für die Antifaflagge🤔
Likes: 43

klit toritus
vor 1 Monat
Honecker hat vor seinem Untergang auch so dummes Zeug gequatscht.
Likes: 36

Ville Vendeta
vor 1 Monat
Diese Fake-aufregung über "Hass" bringt mich dazu dich wirklich zu hassen! Na bravo du Trottel
Likes: 76

U. Trenn
vor 1 Monat
Realitätsfremdes Gefasel und Selbstbeweihräucherung der psychophatischen Machtelite .
Likes: 28

franklw1
vor 1 Monat
Nationalistischer Hass? Von wem? Was redet dieser Mensch?
Likes: 39

Valerius
vor 1 Monat
In einen normalen souveränen Staat mit einer normal funktionierenden Regierung würde man diesen weißhaarigen Schwachkopf vor Gericht stellen wegen Verunglimpfung nationaler Symbole
Likes: 33

GrumpyDad
vor 1 Monat
Niemand hat ihn gewählt. Niemand braucht dieses unnütze Amt und seine dämlichen Belehrungen. Für ihn sollte nicht ein Cent an Steuergeld verschwendet werden.
Likes: 27

Neverforgetniki
vor 1 Monat
Steinmeier vergisst leider mal wieder den Hass auf das eigene Volk, der hier langsam das größte Problem ist!
Ich bin neuer patriotischer YouTuber und habe ein neues Video zur deutschen Asylpolitik veröffentlicht. Ich würde mich sehr über konstruktives Feednack freuen. :)
Likes: 80

Benno 50
vor 1 Monat
Sagt der größte Spalter... schnell ein Konzert her. Auf einmal hat Deutschland 8 Mio Nazis....und da sitzen die ganzen Talente, die es verbockt haben. Unglaublich...Ich sag nur wehrt euch endlich....
Likes: 23

Der Blumenthaler
vor 1 Monat
Wer warf nochmal unsere Flagge angewidert in die Ecke???
Die, die dort, in der ersten Reihe sitzend, auch noch zustimmend klatscht.
Widerlich diese HEUCHLERBANDE?
Likes: 27

brola nola
vor 1 Monat (bearbeitet)
Neben Wulff ist Steinmeier die größte Fehlbesetzung als Bundespräsident. Ein regierungskonformer, rückgratloser Speichellecker par excellence !
Likes: 18

Berni Bär
vor 1 Monat
ich glaube er ist verwirrt, L.O.L., vielleicht sollte er in Rente gehen.
Likes: 32

Rassisten Merkel
vor 1 Monat
Er ist ein Volksschädling! !! 💩💩💩
Likes: 22

Black Beard
vor 1 Monat
Dreckiger HEUCHLER !!! 😡🤮🤮🤮
Likes: 19

Frank Wolfert
vor 1 Monat
Jetzt seht ihr wer die Nazis sind, stürzt sie, sowas wollen wir nicht mehr, wir sind das Volk !!!!!!!!
Likes: 19

P. Herrmann
vor 1 Monat
Ich hoffe ich sehe in meinem Leben die alle noch brennen...
Lkes: 25

Lupo Scapozza
vor 1 Monat
Steinmeier halt einfach die Klappe!
Likes: 15

Marleen Scholz
vor 1 Monat (bearbeitet)
Was SOLL diese HEUCHELSHOW !!! Habe es gerade vor mir liegen. Im Personalausweis müsste unter Staatsangehörigkeit : Deutscher/Deutsche stehen, und nicht DEUTSCH von 1934 !!! Diese Fahne ist die Fahne der Weimarer Republik 1918 -1933 ( Deutsches (gutes ) Reich ). Was nützt es an eine " gute " Verfassung zu erinnern, wenn die Damen und Herren dort zu 100% wissen, das die Deutschen über IHRE PERSON ( nicht Mensch ! ) = als NAZIS verwaltet werden = DEUTSCH 1934
Likes: 13

Cyberchrist
vor 1 Monat
Wie grotesk. Da feiert sich Merkels noeliberal ausgerichtete Regierung als Helden der Demokratie. Und egal, ob du links oder konservativ bist: übst du Kritik an der herrschenden Klas–, pardon, der amtierenden Regierung, wirst du automatisch ins rechte Eck gestellt. Dennoch sollte man die Freiheit nicht den Verächtern des Volkes (oder Bürgerinnen und Bürgern) überlassen. Und Steinmeier? .... der merkt schon lange nichts mehr. Elitärer Pudel.
Likes: 11

Pierre Marks
vor 1 Monat (bearbeitet)
100 Jahre Weimarer Reichsverfassung 1919 — 2019 wer hier wohl die Reichsbürger sind ;D Wir alle ...
Likes: 8

Frank Wolfert
vor 1 Monat (bearbeitet)
offensichtlicher geht es wohl nicht, Weimarer Reichsvererfassung 1919-2019 Nazi Bekenntnis der Regierung
Likes: 7

tom
vor 1 Monat
Das haben wir ja gesehen wie merkel mit unserer fahne umgeht also lächerlich
Likes: 20

Alex Schmidt
vor 1 Monat
Da spricht einer der größten Landesverräter der Welt
Likes: 15

Linksmacher
vor 1 Monat (bearbeitet)
Recht und Gesetz außer Kraft gesetzt, das Land finanziell auf Generationen hinaus ruiniert, die Meinungsfreiheit abgeschafft und die Bevölkerung wieder in Ost und West gespalten.
Meine tiefste und aufrichtigste Verachtung für diese erbärmlichen Gestalten.
Likes: 8

Frank Wolfert
vor 1 Monat
Jetzt seht ihr wer die Nazis sind, stürzt sie, sowas wollen wir nicht mehr, wir sind das Volk !!!!!!!!
Likes: 8

Ya Basta
vor 1 Monat
Erzählt was von Gewaltenteilung? Wenn es so wäre, dann würden einiger dieser Damen und Herren schon abgeurteilt sein und im Knast sitzen.Der Innenminister ist gegenüber der Staatsanwaltschaft / Polizei weisungsbefugt. Die Richter werden nach politischer Einstellung ernannt oder entlassen. Zum Thema Gewaltenteilung.
Likes: 10

changing sky
vor 1 Monat
Wo ist Feine Sahne Fischgeruch mit ihren Deutschlandfeindlichen Ergüssen, die ziehen doch sonst immer dem Steinbeißer hinterher.
Likes: 10

Rainer Ihnen
vor 1 Monat
Der hat sie wohl nicht alle...
Die Wut der Bürger richtet sich gegen den Schaden den die jetzige Regierung unter Merkel angerichtet hat. Als Präsident fehlbesetzt! !!
Likes: 6

Johann Wirch
vor 1 Monat
Ausgerechnet dieser Volksverräter will einem klar machen, wer die Deutschlandfahne schwingen darf...
Likes: 7

Am Ende dieser Soiree ist es ebenso gut - wie bitter - zu hören, wie Menschen namens Brecht auf der einen Seite und Mann auf der anderen Seite - Menschen von hoher persönlichen Integrität (Brandt) - auf die Verhältnisse reagieren und schliesslich beide dieses Land verlassen mussten, um sich dann - letztendlich - in Kalifornien wieder zu begegnen [3].

P.S.

Auch die letzte Sitzung des Deutschen Reichstages fand in einem "Theater" statt, in der Berliner Krolloper. Darauf wies am 7. September 1949 der letzte demokratische Reichstagspräsident der Weimarer Republik hin, der an diesem Tag als Alterspräsident die erste konstituierende Sitzung des 1. Deutschen Bundestages eröffnete.

Paul Loebe war seit 1948 Vorsitzender und später Ehrenmitglied des Berliner Verbandes der Deutschen Presse (VDP), später dann Deutscher Journalisten Verband (DJV) Berlin - in dessen Tradition sich der Autor als Vorstand dieses Verbandes bis heute sieht. Mehr dazu auf dieser Seite: 70 Jahre DJV-Berlin.

Nota: es gibt mehrere Anfragen, auch weitere Auzüge aus dieser Veranstaltung online zu Gehör zu bringen. Wir werden dem gerne, wenn auch erst etwas später, nachkommen. WS.

Anmerkungen

[1Die Verweise auf dieses Programm beinhalten Film-/TV-Ausschnitte aus:
— "Der blaue Engel" (1930)
— "Metropolis" (1927) [... interessant, dass der Interpret am Piano bei seiner Begleitung des Stummfilms weniger auf die - nach wie vor faszinierenden - Filmbilder schaut, als auf seinen ausgearbeiteten Notensatz. Ja, er hatte sogar eine Frau an seiner Seite, die für ihn die Noten gewendet hat.]
— "Babylon Berlin" (2017)
— "Die zärtlichen Verwandten" (1930)
sowie Lesungen aus den Tagebüchern von Harry Graf Kessler [...von sich selbst als einer "schlaffen Bogenseite" schreibend] und aus Thomas Manns Appell an die Vernunft [...im Selbstgespräch mit den Bürgern dieser Republik redend]. Es gibt den Mecki Messer Song, die Zuhälter-Ballade, den Solomonsong und "Wovon lebt der Mensch" aus der Dreigroschenoper zu hören [..."Bravo!" WS.] sowie ein Gespräch mit Matthias Brandt [... bei den Proben verstanden, wie modern Berlin damals war] und Barrie Kosky [... der Soundtrack der Weimarer Republik war ein jüdischer Soundtrack, sensationell und komplett tragisch].

[2Hinter einigen der Überschriften ist nach dem Datum der Vermerk "(bearbeitet)" eingestellt. Wer hat hier wie eingegriffen? Es wäre gut zu erfahren, was dieser Hinweis zu bedeuten hat. Wurden dort Texte gekürzt, da in diesen ähnliche Sätze standen wie dieser hier noch immer frei veröffentlichte und mit 25 "Likes" bewertete: "Ich hoffe ich sehe in meinem Leben die alle noch brennen..."

[3Siehe dazu auch der Eingenbeitrag vom 14. Januar 2019: A New Years’ Application.


10724 Zeichen