Neue twitter-AGBs/ -Datenschutzrichtlinien

VON Dr. Wolf SiegertZUM Mittwoch Letzte Bearbeitung: 2. Januar 2020 um 16 Uhr 04 Minuten

 

Dieser erste Tag im neuen Jahr wurde bereits seit dem 4. Dezember 2019, 19:04, mit einem Text belegt, der ab heute nochmals allen LeserInnen in Erinnerung gerufen werden soll.

Es handelt sich dabei um eine Mail von der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 IRELAND, die an jenem Mittwoch an alle twitter-NuterInnen gerichtet worden war:

JPEG [1]

Da sich die hier nachfolgend zur Kenntnis gebrachten und ab heute gültigen Dokumente nicht in ein twitter-Format haben komprimieren lassen, werden diese hier nachfolgend in der ab heute gültige Form - ggf. nochmals - zur Kenntnis gebracht:

- die Allgemeinen Geschäftsbedingungen:


- die Datenschutzrichtlinien:

Und dann zum Jahreswechsel dieser Knaller: am 31. Dezember 2019 veröffentlichen die Badische(n) Neueste(n) Nachrichten - wie viele andere Quellen auch - mit der Signatur "dpa/lsw" einen - auch zum Teilen auf Facebook und Twitter bereitgehaltenen - Beitrag über Stefan Brink, den Datenschutz- und Informationsfreiheits-Landesbeauftragten in Baden-Württembergmit dem Titel:

Folgenreiches Signal?
Datenschutzbeauftragter im Land kehrt Twitter den Rücken zu

Darin steht die Ankündigung zu lesen, dass Brink sein twitter-Account mit gut fünftausend Followern am 31. Januar 2020 löschen werde. Bis dahin kann dieser Eintrag vom 30. Dezember 2019 auch noch an dieser Stelle eingesehen werden:

Zur Frage, ob er als Urheber auch danach noch Zugang zu seinen Einträgen habe, oder ob diese damit auch gelöscht werden, hier noch die folgenden Hinweise:

Vor knapp einem Jahr hatte twitter erstmals ein Save-Funktion angekündigt:

Mehr dazu gibt es im Twitter Help Center auf der Seite:

How to download your Twitter archive [2]

In der deutschsprachigen Fassung lautet die entsprechende Aufforderung:

Ein Archiv deiner Daten herunterladen
Du kannst eine ZIP-Datei mit den Informationen anfordern, von denen wir glauben, dass sie für dich besonders relevant und nützlich sind. Du erhältst dann eine Mitteilung und eine E-Mail an *.*@iris-media.com mit einem Link, sobald du die Datei herunterladen kannst. Die Datei enthält eine Datei README.txt, in der detailliert beschrieben wird, welche Daten in deinem Archiv enthalten sind und wie du dich in der Datei zurechtfindest. Mehr erfahren
Twitter Archiv anfordern
Periscope Archiv anfordern

Dieses Angebot wurde folgerichtige zunächst für das folgende der insgesamt drei Accounts umgesetzt:
@WolfSiegert
Und jeweils mit der folgenden Nachricht bestätigt:

Twitter: Wir bereiten derzeit deine Daten vor. Du kannst erst in 30 Tagen wieder eine Anfrage starten

Die zweite Abfrage galt dem Account:
@carpecarmen
Die in diesem Fall angegebene Adresse war die eines Alias-Mail-Kontos: info@iris-media.com

Anmerkungen

[1

Wissenswerte Updates

Wir versuchen stets sicherzustellen, dass du weißt, welche Daten wir erfassen, wie sie verwendet werden und wann sie an andere weitergeleitet werden, und dass du diese Datenerfassung sinnvoll beeinflussen kannst. Unsere Services und die Vorschriften im Bereich des Datenschutzes entwickeln sich ständig weiter. Daher werden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit überarbeitet und weiterentwickelt, damit du die nötigen Informationen hast, um fundiert zu entscheiden, welche Daten du uns mitteilst.

Wir aktualisieren unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinien mit Effekt vom 01. Januar 2020. Wir empfehlen dir, beide Dokumente vollständig zu lesen. Wenn du Fragen hast, wende dich bitte wie in unseren Datenschutzrichtlinien beschrieben an uns. Wenn du Twitter ab diesem Datum weiter nutzt, erklärst du dich damit mit diesen Änderungen einverstanden. Du kannst deinen Account jederzeit deaktivieren, indem du diese Anweisungen befolgst.

Vielen Dank, dass du Twitter weiter nutzt.

– Twitter

[2

  1. Go to your Account settings by clicking on the more icon in the navigation bar, and selecting Settings and privacy from the menu.
  2. Under the Account section, click Your Twitter data.
  3. Enter your password under Download your Twitter data, then click Confirm.
  4. Click the Request data button. If your Twitter account is connected to Periscope, you’ll have the option to Request data from Periscope as well.
  5. When your download is ready, we’ll send an email to your connected email account. From your settings, you can click the Download data button under the Download data section.

5111 Zeichen