Grrrrrr...ippe?!

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 12. März 2020 um 19 Uhr 21 Minutenzum Post-Scriptum

 

Nein, es wurde bisher nicht und wird auch weiterhin nicht über die aktuell zusätzlich gewachsenen gesundheitlichen Gefährdungen berichtet werden...

... aber, nachdem in der letzten Woche sogar schon ein Mitarbeiter der Hausbank dieses Thema zum Anlass einer Mailaussendung gemacht hatte, hier an diese Tag nur so viel:

- ein "heute"-Blick auf die Börsenentwicklungen am gestrigen "Schwarzen Montag":

JPEG

- ein Beitrag von Gábor Paál über die Auswirkungen der "Asiatischen Grippe" anno 1957 in Deutschland aus der aktuellen @mediares-Sendung im Deutschlandfunk:

Hörreise: Wie 1957 über die Asiatische Grippe in Deutschland berichtet wurde

P.S.

Einen Tag danach äussert sich dann auch erstmals die Bundeskanzlerin zum Thema.
- Hier der ARD Berlin Bericht von Kerstin Schwietzer aus der tagesschau von 16:00 Uhr:


- Hier die Tonspur des Berichts in den Tagesthemen:

Was dort nicht erwähnt wird, hatte zuvor schon Theo Geers klar und knapp in der Dlf-Sendung "Wirtschaft und Gesellschaft" auf den Punkt gebracht: Wirtschaftsforscher raten, jetzt nicht aufs Geld zu schauen:

Corona - Merkel kippt die schwarze Null

Der Satz, der den Politikwechsel markiert, ist keine zwei Sekunden lang: „Das andere geht jetzt erst mal vor.“ Diese 1,7 Sekunden markieren eine Wende: Angela Merkel kippt die schwarze Null – zumindest solange die Corona-Krise nicht gebannt ist und der Staat mit Milliardenbeträgen in die Vollen geht, um sowohl die Epidemie selbst zu bekämpfen als auch die Wirtschaft vor dem Absturz zu bewahren.

Und auch international ist das Thema jetzt von einer "neuen Qualität": JPEG