IFA_06 (II) | eSports Year II

ZUM Samstag Letzte Bearbeitung: 3. Januar 2007 um 17 Uhr 16 Minuten

 

Auch heute gab es wichtige Termine, die auf Anfrage auch ausführlicher auskommentiert werden:

9:45
Rudy Provoost, CEO, Philips Consumer Electronics, SVP, Royal Philips Electronics
hat es sich zur Aufgabe gemacht, vor allem über die "Leitkultur" eines Unternehmens zu sprechen und nicht nur seine Produkte

Foto: Messe Berlin
Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved

11:00
Consumer Electronics Association - International CES Press Briefing
ECS-Chef Shapiro liess es sich nicht nehmen, in Anwesenheit seines auf der IFA kräftig aquirierenden Stabes auch die Journalisten über die vor allem logistischen Verbesserungen der nächsten Jubiläumsschau in Las Vegas persönlich zu unterrichten

13:00
Presseforum IFA 2006 der Produktions- und Technikkommission von ARD und ZDF (PTKO)

15:00
Yoshihide Fujii, Corporate Senior Vice President, President & CEO of Toshiba Digital Media Network Company

Foto: Messe Berlin
Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved

17:00
CEATEC JAPAN, Makuhari Messe, Chiba Prefecture, Japan

Und dennoch: Ab dem frühen Nachmittag dieses Tages gibt es Events die von einer Attraktivität sind, dass das Messegeländer nicht länger der Ort der Berichterstattung bleibt.

Vielmehr geht es ab ins Sony-Center an den Potsdamer Platz, wo im Cine-Star-Kinosaal Nr. 5 die zweite Saison der eSportbundesliga ESBL live ausgetragen und seit dem 22. August 2006 jeden Dienstag unter dem Titel screen-shot - die eSport Bundesliga im Programm des Sport-TV-Senders D:SF gesendet wird.

Hier findet das im Sommer diesen Jahres umgesetzte Konvergenz-Projekt [1] nach dem Ende der Games|Convention in Leipzig seine Fortsetzung: Jetzt komme mit dem Electronic Arts FIFA-Programm auch der e-Fussball ins Kino: und ins Fernsehen.