High Definition - High Expectations

ZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 1. Februar 2012 um 18 Uhr 21 Minuten

 

Und hier ein Hinweis - auch in eigener Sache - auf die Moderation des Eröffnungspanels des HD Festivals in München:

10:30 - 12:00: HD in the production world

Discussion about the state of the art in HD-Production in Europe
Moderator: Dr. Wolf Siegert, CEO Iris Media
Panel discussion with: Klaus Scheurich, CEO Marco Polo Film / Nayo Titzin, CEO Spotlight Production / Martin Kreitl, CEO MKM Production / Steve MacPherson, Worklflow Architect Autodesk / Sven Hanten, CEO Phoenix Digital

Hier die allesamt wirklich kompetenten und - auch in englischer Sprache - gesprächsbereiten Referenten beim "DIY"-Preroll-Testing ;-) während der technischen Einrichtung ihrer Präsentationen [1].

Die Konferenz wird um 14 Uhr fortgesetzt mit zwei Vorträgen des IRT zum Thema: HD in the broadcast world

14:00 - 14:30: HD, what is possible?
Speaker: Friedrich Gierlinger, IRT, Sachgebiet Fernsehproduktionssysteme

14:30 - 15:00: HD, Color-Spaces
Speaker: Dr. Rainer Schäfer, IRT, Sachgebietsleiter Fernsehproduktionssysteme

Davor und danach wird ein ganztägiges Screening-Programm mit den folgenden Beiträgen und Zeiten angeboten:

12:00 h | Looking for Don Giovanni | Looking for Don Giovanni
Documentary | Spotlight Production Company
Bulgaria |

12:55 h | Venice Beach "Active Wear" | Venice Beach "Active Wear"
Commercial | Vis-a-Image
Germany |

13:00 h | No More You | No More You
Music Video | Revilo Records GmbH
Germany |

13:05 h | Chrysler Crossfire | Chryler Crossfire
Student Film | Phoenix digital
Germany |

13:10 h | Beauty on the beach | Beauty on the beach
Trailer/Opening | Phoenix digital
Germany |

13:15 h | A Piece of Heaven on the Move | Ein Stück Himmel auf Reisen
Educational Film | Reinhard Kofler Film
Austria |

15:00 h | Capri, You love? | Capri, You love?
Feature Film | Oppersdorff Feature Film Produktion GmbH & Co. KG
Germany |

16:30 h | Adlerama | Adlerama
Documentary | Inter/Aktion GmbH
Germany |

16:45 h | Showreel Interaktion | Showreel Interaktion
Visual Effects | Inter/Aktion GmbH
Germany |

17:00 h | Salzburg - In the Shadow of the Crags | Salzburg - Im Schatten der Felsen
Documentary | Foto Werbe GmbH Riha
Austria |

17:50 h | Triell | Triell
Short Film | Getpix
Germany |

18:00 h | Nothing | Nichts
Short Film | ei-filmproduktion
Germany |

18:15 h | From the middle to nowhere to the heart of Europe | From the middle to nowhere to the heart of Europe
Tourism Film | MCS GmbH Sachsen
Germany |

18:25 h | The Pinakothek Museums at the Kunstareal in Munich | Die Pinakotheken im Kunstareal in München
Industrial Film/Image Film | Roll Call Productions
Germany |

18:35 h | Sachtler - Set your Ideas in Motion | Sachtler - Set your Ideas in Motion
Industrial Film/Image Film | Roll Call Productions
Germany |

18:50 h | The House of the Sleeping Beauties | Das Haus der schlafenden Schönen
Feature Film | Atossa Film Produktion GmbH
Germany |

Parallel dazu geht es den ganzen Tag lang an den aufgebauten Ständen um das Thema: "Werben ..."

"... und Verkaufen".

Und am Abend - angekündigt ist 20 Uhr - kommt es zur Award Ceremony - Golden Artist

in Anwesenheit vieler Sponsoren und der vielen glücklichen Gewinner. [2]

Adi Mayer Film gewinnt den HD Festival GRAND PRIX für den Dokumentar-Film:
Ameisen - Die heimliche Weltmacht
Ants - Nature’s Secret Power

und der Regisseur dieses Films, Wolfgang Thaler, erhält zugleich den GOLDEN ARTIST für die beste Kamerarbeit.

Als "*.mov"-File gibt ein Intro zu sehen unter dem Link:
http://www.amf.at/Source/ShowreelW/Documentary/Documentary02.mov

Anmerkungen

[1Auch der Autor und Moderator war mit seinen "nitty-gritty-tasks" mehr als gut ausgelastet, nachdem trotz der frühen Anreise eine adäquate Vor- und Nachbereitung nur mit grossen Hindernissen möglich war - "Dank" der unzureichenden Qualität der Signalströme des Mobil-Funk-Netzes im Veranstaltungsgebäude der IHK-Akademie.

[2Weitere Photos von Sigrid Chapman auf der fotodienst-Seite - auch und nochmals in eigener Sache.
Foto aus: "production reality" 02/2007 S.16


 An dieser Stelle wird der Text von 4035 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
418c87b9e13e31929b6e44c26b2d8a