Neu gegen Neu

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 10. März 2007 um 12 Uhr 53 Minuten

 

Nein, hier geht es nicht um "alt gegen neu", sondern auch ganz neue Lenovo-Laptop-Akkus sind betroffen.

Heute hat die chinesische Übernahme-Firma der ehemaligen IBM-Think-Pad-Rechner nach der Rückrufaktion vom 28. September eine zweite dieser Art gestartet. [1]

Sehr geehrter Lenovo-Kunde/Sehr geehrte Lenovo-Kundin, [...]

Interessant ist dabei, dass man sich auf den Website-Auftritten - selbst bei der Ankündigung dieser Rückrufaktion - immer noch des "alten" IBM-Logos bedient.

Anmerkungen

[1Mehr zu den Hintergründen berichtet an diesem Tage zum Beispiel die PCPRO in ihrer Online-Ausgabe, die sowohl im Text - als auch mit Lenovo-Bannern auf der rechten Aussenspalte und auf der Kopfzeile - mit einer dicken interaktiv ausgestattenen Lenovo-Anzeige re-finanziert wird.