Aufruf zur Demonstration

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 24. Mai 2007 um 13 Uhr 44 Minuten

 

Es geht um den Kauf eines neuen Autos.

Für den Alltagsgebrauch.

Zur Auswahl stehen:

RENAULT DACIA

PEUGEOT 1007

Diese Vorauswahl ist natürlich durch den französischen Einfluss geprägt.

Und von der Entscheidung, das übrige Geld lieber für Anderes auszugeben als für ein Auto.

Getrieben wird diese Entscheidung von der Notwendigkeit, den Firmenwagen Ende des Jahres zu verkaufen, da er in Berlin-Stadt ab 2008 nicht mehr gefahren werden darf.

Zum Ende der Woche hat der Verein Mobiles Kulturgut Berlin e.V. zu einer Oldtimer-Demo aufgerufen.


Nachtrag vom 13. Mai 2007:

Hier ein Bericht
- von der Berliner Morgenpost
- sowie weitere Berichte, die auf der Webseite
http://www.fahrverbot-kulturgut-berlin.de/index.php?pressvoices
zusammengestellt worden sind.
- Wer über einen realPlayer verfügt, kann sich auch eine Sammlung von TV-Beiträgen ansehen.

Nachtrag vom 24. Mai 2007:

Heute sollte eines der derzeit privat genutzen Wagen für EUR 200.- verkauft werden - worauf dieser einfach stehen blieb und sich weigerte, nochmals anzuspringen.
Sage da noch einer, dass Autos keine Seele haben...