New Tools to be tested

VON Dr. Wolf SiegertZUM Mittwoch Letzte Bearbeitung: 15. Juni 2009 um 22 Uhr 35 Minuten

 

Auf der Seite von Acrobat.com Presentations wird behauptet, dass auf der Basis der "Adobe® Flash® online-platform" eine gemeinsame Erstellung und Präsentation auf Browser-Ebene möglich sei.

"Simplify working with others on presentations. Create, revise, and collaborate on the same presentation at the same time — all online. No need to e-mail attachments back and forth or track down who has the latest version. "

Um die Testversion nutzen zu können, muss ein sogenanntes "ACROBAT.COM BETA SERVICES AGREEMENT" akzeptiert werden. Das - wie meist üblich - von den meisten ungelesen als "gelesen" angeklickt und damit akzeptiert wird.

ACROBAT.COM BETA SERVICES AGREEMENT

Aus diesem Text, hier auch als PDF-File eingestellt, wird eine Passage zitiert, die vielleicht auch dem/der geneingten - sprachkundigen - Leser/in ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird.

Sie lautet - und liest sich - wie folgt:

17.
Language. It is the express wish of the Parties that the Agreement and all related documents have been drawn up in English and that the English version of this Agreement shall be the sole version used in interpreting and enforcing this Agreement. C’est la volonté expresse des Parties que la présente convention ainsi que les documents qui s’y rattachent soient rédigés en anglais.

Der Versuch, einen Screen-Shot von diese ersten Seite im MS-Imaging-Programm zu öffnen, scheiterte: Es wurden nur die Frames gezeigt, aber keine Inhalten.

Stattdessen wurde alternativ der Druckbefehl aktiviert und auf diesem Wege das folgende PDF hergestellt:

1st.page screen-shot

Die Einträge zu Microsofts BING und hp’s GABBLE folgen noch. Microsoft hat es zumindest an seinem "launch-day" bis in die 20 Uhr- Abendnachrichten der "tagesschau" gebracht. [1]

Anmerkungen

[1Und wird nach bislang nicht öffentlich bestätigten Quellen die "Windows Sieben" - Version nicht gemeinsam mit dem neuen Internet-Explorer ausliefern.