CeBIT: Wolken-Kuckucks-Heime und Welt-Raum-Fantasien

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 8. März 2012 um 19 Uhr 12 Minuten

 

Die Eröffnung der CeBIT endet mit einem Blick in den Weltraum.

Mehr noch, mit einem Dialog zwischen dem Space-Lab und den SprecherInnen auf der Bühne im Kongresszentrum in Hannover.

Wem also die Diskussion über das Potenzial der Cloud immer noch nicht zukunftsweisend genug gewesen sein mag, durfte sich am Abend per Videokonferenz auf in den luftleeren Raum beamen.

Und das CeBIT-Logo im schwerelosen Raum präsentieren.

[Wird fortgesetzt.]