Condor Communications Protocol

VON Dr. Wolf SiegertZUM Samstag Letzte Bearbeitung: 2. Mai 2013 um 20 Uhr 58 Minuten

 

NACHFOLGEND DIE FORTLAUFEND AKTUALISIERTE DARSTELLUNG DES KUNDENDIALOGS MIT DER CONDOR FLUGDIENST GMBH KUNDENBETREUUNG: STAND 14. APRIL 2013 [1]

ES FÄLLT WAHRLICH SCHWER ANGESICHTS EINER DERARTIGEN MISSACHTUNG DES KUNDEN NOCH DIE CONTENANCE ZU BEWAHREN. [2] [3]


Gesendet am 14. April 2013 als Pressanfrage [4]:

Nachrichtlich folgende URL auch Ihnen zur Kenntnis:
http://www.iris-media.info/spip.php?article4313
Wir haben bislang weder einen Journalistenrabatt noch andere Vorteilsnahmen in Anspruch genommen, bitten aber nach wie vor - und nunmehr auch öffentlich - um eine faire Bearbeitung und Behandlung von Kundenansprüchen.
Danke!
[gez.] Siegert


Auf dem Rückflug von Las Vegas nach Frankfurt am Main wurde der Fluggast gleich von mehreren Besatzungsmitgliedern als Vielflieger identifiziert und es kam zu mehreren informellen Gesprächen der eher angenehmen Art - in denen ganz bewusst die hier nachfolgend dargestellte Kommunikationsblockade des Carriers nicht zum Gegenstand gemacht wurde.
Dass sich aber gleich im Editorial der Ausgabe 2 der Zeitschrift "Condor" der Vorsitzende der Geschäftsführung, Ralf Teckentrup, damit brüstet, als einzige Fluggesellschaft vom TV-Sender n-tv im Auftrag des DISQ mit dem Testsiegel "sehr gut" in Sachen Kundenzufriedenheit ausgezeichnet worden zu sein, ist im Zusammenhang mit dem hier nachfolgend Dargestellten eher als makaber zu bewerten. [5] [6]


Gesendet: Di 09.04.2013 12:02 [7]

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem bis heute, den 9. April 2013 12 Uhr Ortszeit Las Vegas keine, aber keine einzige persönliche Reaktion aus dem Hause CONDOR verzeichnet wurde, werden die bisher mit dem Hause geführte Korrespondenz online gestellt werden, samt der ebenfalls erfolglosen Intervention des Reisebüros.

Ich denke, wir werden dieses Thema weiter eskalieren lassen und sind dabei, entsprechende Schritte vorzubereiten.

Inzwischen geht es nicht mehr nur um den Anspruch auf die 100 Euro, die uns aus der Tasche gezogen wurden, sondern darüber hinaus um die himmelschreiende Nichtachtung des Kundeninteresses im Allgemeinen.

Mit freundlichen Grüssen aus Las Vegas!

[gez.] Wolf Siegert


Gesendet: Di 09.04.2013 05:02
TC Domino Template

Vielen Dank für Ihre E-Mail, deren Eingang wir hiermit bestätigen. Diese wird zur Beantwortung an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet und von dieser beantwortet werden.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen versprechen, dass wir Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten werden und danken Ihnen im Voraus für Ihr Verständnis.

We acknowledge the receive of your email, it will be forwarded to the responsible department immediately. We deeply apologize for the inconvenience and will do our best to respond as soon as possible.

Mit freundlichen Grüßen
Condor Kundenbetreuung

Condor Flugdienst GmbH
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Heiner Wilkens
Geschäftsführung: Ralf Teckentrup, (Vorsitzender), Uwe Balser, Dr.Ulrich Johannwille.
Sitz: Kelsterbach, Registergericht und -nummer: Amtsgericht Darmstadt, HRB
83385


Gesendet Di 09.04.2013 04:34
April Elderkin <april.elderkin@condor.com> ; im Auftrag von; TC Airlines KB

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank für Ihr Schreiben.

Damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können, senden Sie uns Ihren vollständigen Namen und Ihre vollständige Anschrift.

Bitte hängen Sie Ihrer Antwort diese Mail wieder an.

Nach Überprüfung des Anliegens werden wir uns unaufgefordert wieder melden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Service Team Kundenbetreuung

Condor Flugdienst GmbH
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Heiner Wilkens
Geschäftsführung: Ralf Teckentrup (Vorsitzender), Uwe Balser, Dr. Ulrich Johannwille
Sitz: Kelsterbach, Registergericht und -nummer: Amtsgericht Darmstadt, HRB
83385


Gesendet: Do 04.04.2013 02:45
Flugbörse Jens Weber <jens.weber@flugboerse.de>

Fw: D R I N G E N D !!!!! Fw: Flug DE 7082 nach Vegas von Frankfurt am 24.03.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

in untenstehender mail finden Sie eine Reklamation unseres gemeinsamen Kunden Dr. Wolf Siegert. Seine Buchungsnummer ist die CFI 4584445.
Sicher wäre es am einfachsten für die Condor, wenn Sie noch vor seinem Rückflug am 11.4. angemessen reagieren würden.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Weber, Flugbörse CHarlottenburg Tel. 030/61656116


Gesendet: Mi 03.04.2013 10:07

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie zu befürchten war, habe ich bislang auf meine Mail vom 24. März 2013 und die nachfolgenden Anschreiben ausser EDV-generierten Empfangsbestätigungen [8] keine konkrete Rückantwort erhalten.

Ich stelle Ihnen damit heute, am 3. April 2013, nochmals unseren Fall dar und bitte nunmehr um Bearbeitung und Beantwortung bis zum Ende der Woche, den 5. April 2013.

Wir hatten für zwei Personen einen Gruppenflug gebucht, hatten die Auskunft erhalten, dass das Handgepäck mit 8 Kilo pro Stück angenommen wird. Nach diesen Vorgaben hatten wir insgesamt beim Einchecken ein Kilo mehr auf der Waage.

Wir wurden am Schalter darüber unterrichtet, dass nur 6 Kilo pro Handgepäck zugelassen sind und hatten damit eine Übergewicht von 5 Kilo zu bezahlen.

Es wäre überhaupt kein Problem gewesen, aus dem bereits eingebuchten Koffer ein Konvolut meiner Bücher herauszunehmen und auf anderem Wege an seinen Bestimmungsort zuzuführen, dieses ist uns aber weder angeboten noch ermöglicht worden.

Als Journalisten hätten wir auch die Möglichkeit gehabt, einen Teil des Equipments auf anderem Wege dem Bestimmungsort zuzuführen.

Gegen eine solches Vorgehen lege ich Widerspruch ein und bitte um Erstattung, ein Upgrade für den Rückflug oder eine vergleichbare Kompensation.

Wir wären sicher in der Lage, die für das Handling in Frankfurt verantwortliche Person zu identifizieren.

Sollte mir auch bis Ende dieser Woche wiederum keinen konkrete Antwort zugegangen sein, werde ich mir weitere Schritte vorbehalten.

Dennoch: Mit freundlichen Grüssen – derzeit aus San Francisco – von

Dr. Wolf Siegert


Sabina Yalin <sabina.yalin@condor.com> ; im Auftrag von; TC Airlines KB Gesendet: Di 26.03.2013 05:32

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank für Ihr Schreiben.

Damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können, senden Sie uns Ihren vollständigen Namen und Ihre vollständige Anschrift.

Bitte hängen Sie Ihrer Antwort diese Mail wieder an oder senden Ihre Antwort zusammen mit Ihrer Reklamation an:

Condor Flugdienst GmbH
Kundenbetreuung
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel

oder per Fax 06171-652127.

Nach Überprüfung des Anliegens werden wir uns unaufgefordert wieder melden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Service Team Kundenbetreuung

Condor Flugdienst GmbH
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Heiner Wilkens
Geschäftsführung: Ralf Teckentrup (Vorsitzender), Uwe Balser, Dr. Ulrich Johannwille
Sitz: Kelsterbach, Registergericht und -nummer: Amtsgericht Darmstadt, HRB 83385


Von: Wolf Siegert
Gesendet: Sonntag, 24. März 2013 03:10
An: kundenbetreuung@condor.com
Cc: Wolf Siegert
Betreff: Flug nach Vegas von Frankfurt am 24.03.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sorry mir bleiben nur wenige Minuten vor dem Abflug und ich möchte die Gelegenheit für eine Beschwerde wahrnehmen.

Es nicht darum Ihren AGBs zu widersprechen, wonach Hangepäck nur mit 6 Kilo ausgewiesen ist.

Aber es geht darum, dass man uns nicht die Möglichkeit gegeben hat, das „Übergepäck“ aus dem Koffer zu entfernen.

Wir sind als kleine Gruppe geflogen und ich hätte genug Leute gehabt, die meine Buchpublikation an meiner Stelle mitgenommen hätten.

Wenn Sie sich per Mail zurückmelden, stelle ich Ihnen den Fall gerne noch im Detail vor.

Vielen Dank für die Bearbeitung im voraus!

[gez,[ Wolf Siegert

Wolf Siegert, Ph.D.
施 歌 德

Changineer & CEO |IRIS® Media: http://www.iris-media.com
— Office: Leistikowstrasse 3, 14050 Berlin
— ISDN-Tel/-Data/-Fax: +49-30-4620066.0/.3/.6
— Administration: 92310177 | VAT/USt-ID: DE 136530640

President | German Chapter "Digital Cinema Society": http://digitalcinemasociety.com
— "DCS" 3 month free membership: http://digitalcinemasociety.org/join/join.php?o=f

Publisher | "DaybyDay" ISSN 1860-2967: http://www.iris-media.info
— Tweet: https://twitter.com/lupusdigit
— DJV-Berlin-Board-Member: http://www.djv-berlin.de/djv_berlin/vorstand/

Anmerkungen

[1Mit einem Nachtrag aus der Folgewoche, in der ein auf den 15.04.2013 datiertes Schreiben zugegangen ist, das sich auf "Ihr Schreiben vom 24.03.2013" bezieht:
Darin wird der Kunde um Verständnis gebeten, dass die Agenten der Gesellschaft nicht anders haben handeln können, als sie es getan hätten. Es könne
"aus zeitlichen Gründen nicht abgewartet werden, bis Fluggäste gegebenenfalls ihr Reisegepäck umgepackt haben".

Dieses Schreiben ist zwischenzeitlich u.a. dem Reisebüro zur weiterern Beratung vorgelegt worden - und hiermit natürlich auch den Leserinnen und Lesern von "DaybyDay ISSN 1860-2967".

[2Hier im Pressezentrum der NAB steht kein Fax-Gerät zur Verfügung, so dass diese Nachricht von hier aus nicht an die Fax-Nummer +49 (0) 6171-652127 geschickt werden kann.
Aber dieser Text wird ab heute, den 9. April 2013, online gestellt werden. Und vielleicht findet sich ja jemand unter der Leserschaft, der diesen Text einfach ausdruckt und unter der hier genannten Nummer nochmals als rechtsgültiges Dokument zustellt. Danke! WS.

[3Der nachfolgende Beitrag wird nach der Rückkehr nach Berlin am 15. April 2013 per Fax zugestellt werden.
Eine Printversion dieses Beitrags ist bereits auf dem Rückflug von Las Vegas nach Frankfurt am Main der Kabinenbesatzung mit der Bitte übergeben worden, diese innerhalb des Hauses weiterzuleiten.

[4Im Social Media Newsroom finden Sie zudem alle Informationen zum Journalistenrabatt. Die Unternehmenskommunikation kann ausschließlich Medienanfragen rund um Condor beantworten.

[5Wie die weiteren Ausführungen auf Seite 06 der gleichen Ausgabe ergeben, bezieht sich dieses Sonderlob auf die Faktoren "Zuverlässigkeit und Sicherheit". Die Bereiche "Service und Flugangebot" sind dagegen mit "gut" bewertet worden.
So wie auf dem Foto auf eben dieser Seite zu sehen, wurde auf dem Flug DE 4083 zum Preis von € 5.- eine 0,2 Literflasche "Fürst Metternich" - Sekt zum Essen dazubestellt. Und diese sodann ganz und gar ungekühlt überreicht...

[6Siehe dazu auch den Bericht von hamburg.business.on.de vom 17.12.2012 08:57 Uhr

[7Die erneut automatisch auf dieses Schreiben generierte gleichlautende Antwort wird an dieser Stelle nicht mehr dokumentiert.

[8Der Text der automatisch generierten Antwort-Mail lautet jedes Mal wie folgt:

Vielen Dank für Ihre E-Mail, deren Eingang wir hiermit bestätigen. Diese wird zur Beantwortung an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet und von dieser beantwortet werden.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen versprechen, dass wir Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten werden und danken Ihnen im Voraus für Ihr Verständnis.

We acknowledge the receive of your email, it will be forwarded to the responsible department immediately. We deeply apologize for the inconvenience and will do our best to respond as soon as possible.

Mit freundlichen Grüßen
Condor Kundenbetreuung

Condor Flugdienst GmbH
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Heiner Wilkens
Geschäftsführung: Ralf Teckentrup, (Vorsitzender), Uwe Balser, Dr.Ulrich Johannwille.
Sitz: Kelsterbach, Registergericht und -nummer: Amtsgericht Darmstadt, HRB
83385


TC Domino Template

Vielen Dank für Ihre E-Mail, deren Eingang wir hiermit bestätigen. Diese wird zur Beantwortung an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet und von dieser beantwortet werden.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen versprechen, dass wir Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten werden und danken Ihnen im Voraus für Ihr Verständnis.

We acknowledge the receive of your email, it will be forwarded to the responsible department immediately. We deeply apologize for the inconvenience and will do our best to respond as soon as possible.

Mit freundlichen Grüßen
Condor Kundenbetreuung


 An dieser Stelle wird der Text von 12224 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
ae8e8dfb0c3e441d82cc07bf4cd9b123