Es war schon immer etwas teurer...

VON Dr. Wolf SiegertZUM Mittwoch Letzte Bearbeitung: 6. August 2013 um 23 Uhr 25 Minuten

 

... ein besonders Spray zu haben.

Ein typisches "Sommer-Sonne-Problem" Der Motorradfahrer bereitet sich auf den nächsten Regenguss vor, der ihn irgenwo auf offener Strasse erwischt - und imprägniert seine Schutzkleidung.


Dazu bietet die Firma LOUIS folgenden Spray der Firma Dr.O.K.Wack Chemie GmbH an

Jubiläumsangebot!
S100 Imprägnier-Spray für Textilien und Leder - 33% mehr Inhalt gratis!
"Louis75®" Special Edition
Die Weiterentwicklung des vielfachen Testsiegers!
Extra stark! Für Funktions- und Membrankleidung aus Textil und Leder. Dauerhafter Schutz vor Nässe und Verdunstungskälte. Erhält die Atmungsaktivität von Klimamembranen (nachgewiesen durch Gutachten). Mit UV-Schutz zum Schutz vor Ausbleichen. Schnelle und einfache Anwendung. Farblos.
Inhalt: 400 ml
Preis in € 12,99

Das ganze hinterlegt mit einer Reihe von Testberichten.


Bei der Firma Rossmann gibt es den Langzeit-Imprägnierer mit Namen Imprägnol zu haben. Er hat das gleiche Volumen, auch 400 Gramm, und kostet 1/4 von dem vorgenannten Produkt.

Auf YouTube hat damit dann sogar jemand einen "Test" gemacht und vorgestellt - und die Reaktionen sprechen für sich selbst:

gullihupfer: Den Spray kann man auch super nutzen, um damit Ratten zu vergiften oder den Hof Pflanzenfrei zu bekommen

DerAlmi: Danke! Sehr hilfreich! Daumen hoch.


Und wenn das Behältnis ausgesprüht ist? Wohin damit? Auf keinem der beiden gleichgrossen Behältnisse ist dazu irgendein Hinweis zu finden. Auch keine Verbotshinweise, es nicht in den normalen Hausmülleimer zu werfen.
Bei LOUIS ist man an der Kasse sehr überrascht über dieses Ansinnen, willigt aber dann noch ein.
Bei Rossmann ist es ähnlich. Nein, eigenlich nehme man solche Flaschen grundsätzlich nicht an. Wenn es eine aus dem eigenen Hause ja, dann - halt doch - ja...