IFA 2014 Show Start

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 31. Oktober 2020 um 18 Uhr 00 Minuten

 

http://b2c.ifa-berlin.de/

Rückblick auf die im Jahr 2013 angeblich am häufigsten aufgesuchten Worte

In seiner International Keynote gab Kirk Skaugen, Senior Vice President und General Manager der Personal Computing Group von Intel, am ersten Messetag (05.09.) einen kurzen Überblick auf die rasante Entwicklung und enormen Leistungssteigerung der Intel-Prozessoren in den vergangenen zehn Jahren und des aktuellen, mit über 200 Designs breit gefächerten Angebots an Intel-basierten Tablet PC.
Höhepunkt seiner Präsentation war die weltweite Erstvorstellung des neuen Intel® Core™ M-Prozessors. Die CPU werde in einer Vielzahl neuer 2-in-1-Geräte von Herstellern wie Acer, ASUS, Dell, HP, Lenovo oder Toshiba integriert sein und biete die optimale Mischung aus Leistung und Mobilität, so Skaugen. Er verwies darauf, dass Intel den Prozessor speziell für sehr dünne und lüfterlose ultramobile Geräte konzipiert habe. Erste Exemplare seien ab Oktober erhältlich. Der Prozessor versorge Tablets und 2-in-1-Computer mit Intel Core-Leistung und verdopple deren Akkulaufzeit im Vergleich zu einem vier Jahre alten ultramobilen Notebook. „Mit der Einführung von Core M setzen wir neue Maßstäbe für innovative Geräte-Designs und zugleich einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte des Mobile Computing“, sagte Skaugen in seiner Keynote. „Core M ist der erste Prozessor der neuen Produktfamilie, der die Entwicklung der dünnsten und leistungsfähigsten 2-in-1-Geräte der Welt ermöglicht.“