Weihnachts-Schlitten mit Stern

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 3. Dezember 2013 um 15 Uhr 28 Minuten

 

Ein Konzept, das die daimlernahe Tesla in den USA schon seit längerem auf den Weg gebracht hat - gegen den zum Teil heftigen Widerstand der eher traditionelle Auto-Lobby - und der BMW-Partner Brilliance in China mit dem Elektro-SUV Zinoro ebenfalls auf den Weg gebracht hat, soll nun auch in Deutschland Fahrt aufnehmen: der Online-Auto-Verkauf.

Seit heute, von Hamburg aus geteuert, auch bei Mercedes: Für Autos der A-, der B-Klasse sowie für den viertürigen CLA 180 und den CLS 350 Shooting Brake. Und das offensichtlich nicht nur als Leasing-Angebot, wie in der VR China:

Mercedes-Benz connect me

Im firmeneigenen Blog hat ein gewisser Markus Jordan heute schon einen Beitrag eingestellt, incl. Screenshots:

Ab heute: Fahrzeuge von Mercedes-Benz auch online bestellbar – als Leasing-Komplettverträge

Und im B-Class-Film fährt ein Auto mit Stuttgarter Kennzeichen und frohgemuten Mit-Menschen durch die USA.

Allein, der "Stern ihrer Sehnsucht", der findet sich nur noch am Kühlergrill, aber nicht mehr vorne aufrecht auf der Kühlerhaube.