Early Adopter - Fast Follower - Advanced User

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 17. Januar 2014 um 15 Uhr 09 Minuten

 

Das Haus LOEWE hätte sich beim Thema Innovationsmanagement mehr zurückhalten sollen: Das sagte Gerd Schaas, ehemaliger Technologievorstand der LOEWE AG, im Rahmen seines Vortrages "Gefahr 2023: Innovation zur falschen Zeit"am Donnerstag, den 21. November 2013. auf dem Zukunftskongress von 2b.AHEAD THINK!TANK auf Schloss Wolfsburg:

- http://www.2bahead.com/nc/tv/rede/video/gefahr-2023-innovation-zur-falschen-zeit/

Jetzt der Bericht in den Tagesthemen mit dem Hinweis, dass es für die LOEWE AG einen Käufer gäbe, die Panthera GmbH.

Eine gelungene Zusammenfassunng der bisherigen Entwicklungen als auch des aktuellen Stands der Verhandlungen findet sich auf dieser URL des Bayerischen Rundfunks:

- http://www.br.de/nachrichten/oberfranken/loewe-insolvenz-investor-102.html

Danach sei es das Ziel "Loewe künftig auch für eine breitere, jüngere sowie design- und technikaffine Zielgruppe interessant zu machen".

Diese neue Ausrichtung solle vom derzeitigen Vorsitzenden des Vorstandes, Harsch, gemeinsam mit dem Chef der Investorengruppe, Gesmar-Larsen verantwortet werden.

Und das Ganze unter Fortführung der Kooperation mit der Firma Hisense.

Dazu ein Interview mit dem Executive Vice President der Hisense Co, Ltd. in Qingdao, Dr. Lin LAN, das mit ihm aus Anlass der Vorstellung der neuen VIDAA-TV-Plattform im Vorfeld der CES in Las Vegas [1] am 6. Januar 2014 im Mandalay Bay Hotel geführt wurde:

-