Für 2 Minuten bleibt Israel stehen

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 29. April 2014 um 15 Uhr 51 Minuten

 

Heute am Abend in den 20 Uhr - Nachrichten der nun offensichtlich in einem neuen Studio [1] produzierten "tagesschau" :

2 Minuten Sirenen und alle Menschen und Fahrzeuge bleiben stehen. In Erinnerung an den Holocoust. Warum können wir uns hier in Deutschland nicht (mehr) dieser Initiative anschliessen (weil die Sirenen schon weitgehend von den Dächern abgebaut worden sind)?

WS.

Anmerkungen

[1.. und zwar seit dem 19. April mit ausserordentlich guten Umfrage-Ergebnissen, wie das Forsa-Institut inzwischen ermittelt haben will, vor allem bei den jüngeren Zuschauern. Nachzulesen auf: http://www.stern.de/kultur/tv/stern-umfrage-neuer-tagesschau-look-kommt-gut-an-2106571.html
"Einer Mehrheit von 74 Prozent gefällt die neue Nachrichten-Präsentation laut einer Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin stern sehr gut oder gut. Vor allem die 14- bis 29-Jährigen mögen das neue Erscheinungsbild (82 Prozent)".