NY: Galvanized | Domino | Google | VOX | Elsevier

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 31. Oktober 2020 um 18 Uhr 06 Minuten

 

Galvanized [1]

Galvanized is an elite team of media professionals creating life-altering content, superior marketing plattforms and game changing media strategies. Clients include Men’s Fitness and Bonnier titles.

Sean Bumgarner, Chief Digital Officer

2 Park Avenue, 10th Floor, New York, NY 10016


Domino Media Group

www.domino.com

Condé Nast print magazine Domino was shut down in 2009 but was relaunched in 2013 by the Domino Media Group which is owned by its three founders with Condé Nast as a minority investor. Domino has been rebuilt on an innovative new platform that brings together editorial content with e-commerce technology. Domino’s website allows readers to access full articles, view slide shows and additional photos not in print and shop within the articles.

Cliff Sirlin, CEO and Co-founder

39 West 38th Street, 8th floor, New York, NY 10018


Google

www.google.com

We will be having lunch with Tom Turvey at Google’s New York office. He will talk about Play Newsstand and how Google works with U.S. publishers.

Andrew [2]

111 8th Avenue, New York, NY 10011


Vox Media

www.voxmedia.com

Vox Media is one of the fastest-growing online publishers, focused on lifestyle brands that connect with passionate audiences. Vox is solving the problem of developing high-value digital journalism, storytelling, and brand advertising at scale. Vox owns and operates sites in distinct vertical categories: general news, sports, technology & culture, gaming, dining & nightlife, shopping & fashion, and design & real estate. Brands include SB Nation, The Verge, Polygon, Eater, Curbed, Racked and Vox.

Lockhart Steele, Vice President of Editorial [3]
Lauren Rabaino, Product Manager
Chad Mumm, Creative Director

104 W 40th St, 9th Floor, New York, NY 10018


Elsevier [4]

www.elsevier.com

Elsevier is a world-leading provider of information solutions that enhance the performance of science, health, and technology professionals, empowering them to make better decisions, deliver better care, and sometimes make groundbreaking discoveries, that advance the boundaries of knowledge and human progress. Elsevier provides web- based, digital solutions — among them ScienceDirect, Scopus, Elsevier Research Intelligence, and ClinicalKey — and publishes nearly 2,200 journals, including The Lancet and Cell, and over 25,000 book titles, including a number of iconic reference works.

Alexander van Boetzelaer, Managing Director, Corporate Markets [5]

360 Park Avenue South, New York, NY 10010


The Nitty Gritty:

Weather: Besser könnte es nicht sein: ein klarer Himmel, tagsüber nicht zu warm, am Abend nicht zu kalt. Die Ankündigung für diesen Tag lautet: "Pleasant with plenty of sunshine."

Warten oder Starten? Die an dieser Stelle jetzt eingestellten Interviews sind jeweils im Nachgang zu den Begegnungen mit der Gruppe vorgenommen worden. Das geschah unter zum Teile schwierigen Bedingungen. Nicht immer konnten Nebengeräusche vermieden werden - im Beispiel von VOX wird darauf sogar zum Ende des Gesprächs angespielt. Und es gab grossen Zeitdruck, denn der Ablaufplan war sehr eng getaktet. Und es wäre nicht zulässig gewesen, die Gruppe hierdurch auf dem Weg zum nächsten Termin aufzuhalten. Daher wurde an diesem Tag in zwei Fällen ein Taxi gewählt, um den "Zeitnachsprung" wieder zu kompensieren.

Stop or go? Das Taxifahren in New York ist - nach wie vor - ein Erfahrung für sich. Sie gemacht zu haben bestätigt, dass es ganz offensichtlich die richtige Entscheidung war, die Gruppe nicht im Bus sondern zu Fuss und per U-Bahn von A nach B zu geleiten.
In den Fällen, wo es dennoch unvermeidlich war, passierten immer Dinge, die "eigentlich" nicht vorgesehen waren, letztendlich die Fahrt aber "interessanter" gemacht haben: vom grossen Stau rund um das Gebäude der Vereinten Nationen bis hin zum Dialog mit dem Chauffeur, der sich in dem Moment zu einem lebhaften Gespräch entfaltetet, als er und sein Gast aus dem Englischen ins Französische gewechselt hatten.

In unmittelbarer Nachbarschaft zu einigen der an diesem Tag besuchten Büros gab es Adressen von Freunden und Kollegen, die aus anderen Besuchen gut bekannt waren, aber dennoch im Verlauf dieser Tour nicht haben aufgesucht werden können. Daher die Entscheidung, in den meisten Fällen diesen überhaupt keine Mitteilung davon gemacht zu haben, bei ihnen "gleich um die Ecke" anwesend zu sein. In einem Fall war das benachbarte Bürogebäude so nahe und ein Freund informiert, so dass wir uns nur virtuell von Fenster zu Fenster zuwinken konnten.

Die Interviews: Dass in allen Fällen die Teilnehmer zugestimmt hatten, war eine positive Überraschung. Am Abend und in der Nacht dieses Tages wurden diese fast immer eine zu eins ins Netz gestellt. Da Aufnahmen sind nicht weiter bearbeitet worden, geschweige denn gekürzt worden. In einem Fall musste das Gespräch kurz unterbrochen werden (Time Inc.), diese Stelle ist gekürzt worden. Die Aufnahmen sind im *.wav-Format aufgezeichnet und dann für diese Seite in ein *.mp3 Format gewandelt worden. Für die Aufnahme wurde ein iXM6103 Mikro mit Aufzeichnungseinheit verwendet, das sich einmal mehr als zuverlässiger Begleiter erwies. Die Wandlung wurde mit der aktuellen Version des "Audacity"-Programms samt Add-ons zum Einsatz gebracht.

Multi-Kulti: Auch wenn das ständige "rin in die Kartoffeln - raus aus die Kartoffeln" anstrengend war, so war es doch ein wichtiger Teil dieser Erfahrung zu erleben, an welchen Orten diese Firmen sich niedergelassen haben und wie dort gearbeitet wird. Und, welche Angebote der Bewirtung bereitgestellt wurden: von einem ganzen Küchen-Kantinen-Trakt bei Google - mit dem Spruch "Optimize Your Live" - bis zu einigen Pappkartons mit Kaffee und einer Auswahl von Dunkin’ Donuts, die ebenso gerne angenommen werden:

Anmerkungen

[1Diese Position war zuvor besetzt von Droga5

www.droga5.com

Droga5 is an award winning independent creative and strategic agency. Droga5 has been innovative in the use of online and social media in campaigns. Founded in 2006, Droga5’s clients include American Express, Coca-Cola, Motorola, Telstra, Spotify, PUMA, Kraft Foods Group, Woolworths, Hennessy, Unilever, Qantas and the United Nations.

Sarah Thompson, CEO

120 Wall Street, 11th Floor New York, NY 10005

[2Die weiteren Daten werden nachgetragen - es gibt angeblich eine Policy, dass die Google-Mitarbeiter keine Visitenkarten mehr ausgeben sollen.

[3In dem Interview wurde in der Anmod als Datum irrtümlich statt dem 23. der 24. September genannt.

[4Diese Position war zur als "not confirmed" besetzt von VICE Media. Ein Besuch, der vor allem deshalb von besonderem Interesse gewesen wäre, nachdem sich dieser auf jüngere Zielgruppen spezialisierte Medienverbund nun auch entschieden hat, die VICE-News-Plattform zu starten.

www.vice.com

VICE is a leading youth media company specializing in creating, distributing, and monetizing original content. VICE’s capabilities stretch into just about every aspect of modern media and its 360-degree approach ensures that it not only creates the content, but that it also distributes, promotes, and sells it via its network of advertorial sites.

John Martin, Publisher

90 N 11th St, Brooklyn, NY 11249

[5und nicht: Brad Fenwick, Senior Vice President, Global Strategic Alliances


 An dieser Stelle wird der Text von 7520 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
f7d9732c638b0c6b8b0cd41d1f4125