twitters Audio & Datenschutzrichtlinien

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 19. Juni 2020 um 21 Uhr 36 Minuten

 

Bevor wir Euch einmal mehr mit dem Umstand konfrontieren, dass einmal mehr die twitter-Datenschutzrichtlinien geändert werden, hier vorab ein twitter-Tweet vom 17. Juni 2020, der anzeigt, dass ausgwählte Apple-NutzerInnen nun auch eine Tonspur von je maximal 1’40’’ Länge bespielen können:

Nachdem es aber beim Abspielversuch des GIF-Files immer wieder zu der Meldung kam:

The media couuld not be played

wurde ein zweiter Tweet eingestellt, und der geht so:

All das immer unter der Voraussetzung, dass nun auch die neuen Zugangsregeln akzeptiert werden. Hier sind sie:

19. Mai 2020
Aktualisierungen zu unseren AGB und zur Datenschutzrichtlinie

Wir haben unsere AGB und unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Ja, sehr spannend. Aber es ist uns wichtig, dass du weißt, was wir geändert haben und warum:

1. Kürzlich haben wir Nutzer auf Twitter über einige Änderungen unserer Einstellung „Zusätzlichen Informationsaustausch mit Geschäftspartnern erlauben“informiert. Nun haben wir unsere Datenschutzrichtlinie auf diese Änderungen hin aktualisiert. [Abschnitt 3.1]

Twitter schaltet Anzeigen auf anderen Plattformen. Um besser zu verstehen, ob diese Anzeigen effektiv sind, geben wir Daten auf Geräteebene, z. B. die IP-Adresse, an unsere Werbepartner weiter. Daten wie z. B. deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer oder deinen Twitter Nutzernamen geben wir nicht weiter. Diese Informationen findest du jetzt ausführlicher auf dieser Seite im Hilfe-Center.
Damit Werbekunden für Mobile-Apps besser verstehen, ob ihre Anzeigen auf Twitter effektiv sind, gibt Twitter einige Daten auf Geräteebene an sie weiter, z. B. welche Anzeigen auf deinem Gerät möglicherweise gesehen wurden oder auf welche geklickt wurde. Deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer oder deinen Twitter Nutzernamen geben wir nicht weiter. Für Personen außerhalb der EU kann diese Einstellung nicht länger deaktiviert werden. Mehr dazu erfährst du auf dieser Seite imHilfe-Center .

2. Wir haben Aktualisierungen im Zusammenhang mit Brexit vorgenommen, u. a. um Großbritannien getrennt von der EU aufzuführen. [Abschnitte 4.5, 6] Diese Änderungen haben wir auch in unseren AGB vorgenommen.

3. Wir möchten es einfacher machen, Nutzer über zukünftige Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie zu informieren, z. B. über Tweets oder Benachrichtigungen, die auf Twitter versendet werden. Wir haben unsere Richtlinien aktualisiert, um dem Rechnung zu tragen. [Abschnitt 7]

4. Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert, damit klar wird, dass Twitter in beschränkten Fällen Informationen an andere Unternehmen weitergibt, z. B. um staatlich unterstützte Informationsmanipulationen im Internet zu verhindern. Beispielsweise könnten Account, die versuchen, die Unterhaltung auf Twitter zu manipulieren, auch versuchen, die gleichen Informationen an anderer Stelle online zu veröffentlichen. Dadurch, dass wir diese Informationen weitergeben, können wir gemeinsam mit unseren Kollegen schnelle Maßnahmen zum Schutz der Menschen ergreifen, die unseren Service nutzen. [Abschnitt 3.3]

Die neuen AGB und die neue Datenschutzrichtlinie treten am 18. Juni 2020 in Kraft.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bedingungen”) regeln den Zugriff auf und die Nutzung unserer Dienste. Dazu gehören unsere verschiedenen Websites, SMS, APIs, E-Mail-Mitteilungen, Anwendungen, Buttons, Widgets, Anzeigen und kommerziellen Dienste und unsere anderen umfassten Dienste, die mit diesen Bedingungen verknüpft sind (zusammen die „Dienste”), ebenso wie Informationen, Texte, Links, Grafiken, Fotos, Tonaufnahmen, Videos oder sonstige Materialien oder Zusammenstellungen von Materialien, die hochgeladen, heruntergeladen oder bei den Diensten angezeigt werden (zusammen die „Inhalte”). Indem Sie diese Dienste nutzen, verpflichten Sie sich zur Einhaltung der vorliegenden Bedingungen.

twitter User Agreement DE S.1-37

Wenn Sie innerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums leben, stellen diese Bedingungen eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Twitter International Company, einem irischen Unternehmen mit eingetragenem Sitz in One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07 Ireland, dar. Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns (https://help.twitter.com/forms) auf.


4785 Zeichen