125 Jahre "KWG"

VON Dr. Wolf SiegertZUM Samstag Letzte Bearbeitung: 7. September 2020 um 00 Uhr 32 Minuten

 

Im Rahmen des diesjährigen Festprogramms aus Anlass des 125-jährigen Bestehens der Kaiser-Wilhelm Gedächtnis-Kirche in Berlin-Charlottenburg

Das Festprogramm

gibt des heute ab 18 Uhr: „Eine Orgelvesper mit Werken von Johann Sebastian Bach, Charles-Marie Widor und Gaston Litaize"

JPEG

An der Karl-Schuke-Orgel: Christoph Schoener, Hamburg.

Hier ein Interview von Daniel Kaiser, das er dem NDR Ende 2019 zum Ende seiner "Spielzeit" an "der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis" gegeben hatte:
Christoph Schoener über seinen Abschied vom Michel

Sie Antwort auf die Frage:

Wie viel Ruhe steckt denn in Ihrem Ruhestand? Ich hörte von 30 Konzerten, die jetzt schon fürs neue Jahr in Ihrem Kalender stehen.

Schoener: Ich muss Sie korrigieren: Es sind schon 36 (lacht). Schauen Sie mich an: So richtig tüddelig bin ich noch nicht. Ich habe auch Lust und merke schon eine gewisse Befreiung, dass ich mich jetzt nur noch um die Musik kümmern muss und nicht mehr um die Organisation.

Besonders hörenswert in diesem Zusammenhang ist aber die Aufzeichnung von Alexandra Friedrich vom 17. Oktober 2019: Schoener begeistert Orgel-Fans im Michel in deren Verlauf der Organist alle "seine" Orgeln in dieser Kirche zum Klingen gebracht hatte.

Ob der vom NDR-Kultur am 3. November gesendete Mitschnitt dieses Konzertes noch irgendwo abgerufen werden kann, gilt es noch zu erkunden. In der Zwischenzeit wird es darum gehen, ein Programm jenes Konzertes am St. Petri Dom in Bremen aufzutreiben, in dessen Verlauf Käte van Tricht alle "ihre" Orgeln zum Klingen brachte [1]

Anmerkungen

[1Einige Aufzeichnung zu ihrem Gedenken aus Anlass ihres einhundertsten Geburtstages findet sich ebenfalls in dieser Online-Publikation unter: KvT *100.