L (ZERO FXS)

VON Dr. Wolf SiegertZUM Mittwoch Letzte Bearbeitung: 24. September 2020 um 23 Uhr 43 Minuten

 

0.

In diesem Eintrag schon angekündigt...

Ab auf die Insel ... in den Urlaub

...und heute wird sie angeliefert: eine ZERO FXS, Baujahr 2020. Direkt aus Kalifornien in Rotterdam angelandet und auch dort zugelassen .

1.

Die Übergabe ist auf dem Parkplatz vom Strandhotel Dagebüll, wo man auf der Terrasse mit (Watten-)Meer-Blick noch ein richtiges Kännchen mit echter Trinkschokolade und einer Portion Sahne bestellen kann [1].

Vorab wurden installiert:

- die Navi-Software here

- die Zero-Motorcycles- App

3.

Einige Dinge, die schon im Verlauf der letzten Testfahrten vor zwei Jahren beobachtet wurden, sind leider immer noch nicht abgestellt worden:
- Die Warnblinkanlage kann nur betrieben werden, wenn der Zündschlüssel steckt. Aber dann ist auch automatisch immer das Fahrtlicht und das Rücklicht mit eingeschaltet.
- Die Maschine hat immer noch keinen Hauptständer. Was in diesem Fall kein Problem war, da die Überfahrt auf dem fast glatten Wasser keinerlei Gefahr für ein Umkippen bedeutete, obwohl die Maschine nicht mit Tampen festgezurrt worden war:

4.

Kaum auf der Insel weckt dieses Teil Begehrlichkeiten. Und sei es nur, einfach mal eine Inseltour mitmachen wollen. Dafür aber bedurfte es eines zweiten Heimes.

Wo diesen finden? Die vielen Fahrradverleiher, die es allerorten gibt - in Wyk auf Föhr derer allein drei - haben nur Fahrradhelme.

Das Autohaus am Ort, https://www.koller-autohaus.de/ hat nur Integralhelme, und diese nur zum Verkauf.

Natürlich auch am Flughafen nachgefragt, wo ja - immer noch - der elektrisch angetriebene VW steht: JPEG Aber der dort tätige motorradbegeisterte Pilot war nicht mehr mit von der Partie.

Gleich nebenan gab es "DEUTSCHLANDS NÖRDLICHSTE OUTDOOR E-KARTBAHN", bei der es sicherlich auf Helme geben müsste, aber die ist an diesem Tag ganz und gar zu.

Aber von Jürgen Koller vom Autohaus, war zu erfahren, dass er dem Fahrradverleih in Wrixumein paar Helme verkauft habe, da dieser seit diesem Frühjahr auch e-Roller im Verleih hat.

Und die Mobilnummer des Betreibers Gerno Jacobs ist sowohl am Eingang zu finden als auch auf den e-Scootern, die er im Verleih hat [2]: JPEG

5.

Schliesslich wieder in Oldsum angelangt. Kaum war die Maschine ans Öko-Stromnetz gehängt und die Haustüre geschlossen, öffnete der Himmel seine Schleusen und das Wasser prasselte nur so gegen die inzwischen geschlossenen Fenster: Glück gehabt. Und eine Gratis-Dusche für’s Motorrad...

Anmerkungen

[1Nein, davon gibt es hier kein Foto: "no food-porn please", aber ein Foto von der Übergabe durch den Leiter des Vertriebsbereiches DACH Ralf Czaplinski: JPEG

[2Und die Annahme fand am Folgetag auch eine positive Bestätigung.


2708 Zeichen