Preview: Heute ist der letzte Tag...

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 29. Oktober 2022 um 17 Uhr 51 Minuten

 

Heute ist der letzte Tag, einer Ausstellung, die Ende Oktober 2022 in "leute.tagesspiegel.de" wie folgt angekündigt worden war:

Ausstellung über jüdisches Leben. Um die „Vielfalt des Judentums in der Charlottenburger Verwaltung und Politik zwischen 1808 und 1938“ geht es in der Ausstellung „Splitter – Bruchstücke jüdischen Lebens in Charlottenburg“. Sie wird am Donnerstag, 3. November, um 19 Uhr im jüdischen Gemeindehaus an der Fasanenstraße 79-80 eröffnet und kann dort bis zum 28. Februar besichtigt werden.

Erarbeitet wurde die Schau vom Verwaltungsinformationszentrumdes Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf. Aus dessen historischen Beständen stammen unter anderem Dokumente des einstigen „Gesamtarchivs der deutschen Juden“ und Biografien jüdischer Bezirkspolitiker:innen, aber auch Anfragen des nationalsozialistischen Regimes zur Prüfung der „arischen Abstammung“ von Bürgerinnen und Bürgern

.