Philips 109E50 Monitor

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 24. Februar 2005 um 18 Uhr 06 Minuten

 

Erstaunlich, diese Offenheit und Servicefreundlichkeit bei Philips!

Es geht um einen zum Jahresbeginn erworbenen 19 Zoll Monitor 109E50/00, angepriesen mit den Sätzen:

Wenn Bildschirmgröße und Umweltverträglichkeit zählen

Mehr sehen, mehr können: Mit seiner hohen SUXGA-Auflösung, dem großen Display, auf dem ohne Bildlauf mehr angezeigt werden kann, und mit einer Vielzahl an Funktionen sowie seinem umweltfreundlichen, bleifreien Design bietet der 109E5-CRT-Monitor ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.


In der Tat: es gibt ein echt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und dazu noch eine dreijährige Vorort-Garantie.

Neben der nicht ausreichend entspiegelten Scheibe - was man für den Preis wohl akzeptieren muss - stellt sich heraus, dass sich die Helligkeit des Bildes kaum absenken lässt, auch dann nicht, man die entsprechende Taste betätigt und diese Funktion durch die veränderte Grösse eines grossen blauen waagerechten Balkens signalisiert wird.

Die Auskunft bei der Hotline ist ebenso ernüchternd wie - überraschend - ehrlich: ja, das Gerät würde mit einem recht hohen Leuchwert eingestellt ausgeliefert werden und sei tatsächlich an diesem Punkte wenig flexibel. Auch bei einem Vor-Ort-Austausch, auf den man vertraglich Anspruch habe, würde da kaum zu anderen Ergebnissen führen. Der einzige Weg: das Gerät zum Händler zurückbringen - und ein anderes kaufen.

Bravo: the "open-face-to-the-customer" at its best...
soll man da nun lachen, oder weinen?! WS.